Entwurf und Herstellung in meiner Werkstatt am Lillebælt



Die Ketten und Armbänder von Lille Manufaktur werden alle in Dänemark auf der Insel Als designed und gefertigt.

Der Schmuck wird hier am Lillebælt entworfen und mit viel Herzblut in meiner Atelierwerkstatt hergestellt. 



DIE HÖLZER UND DIE VERARBEITUNG

Das für die Holzketten verwendete Holz stammt größtenteils von einer befreundeten Tischlerei aus Hamburg, die jahrelang besonders schöne Holzreste gehortet hat, die zum Verfeuern viel zu wertvoll, aber für eine große Tischlerei ebenso viel zu klein zum Verarbeiten waren.

Der Zuschnitt, der Grob- und Feinschliff, das Vergolden, Bemalen, Lackieren etc. wird von uns selbst in unserer eigenen Werkstatt vorgenommen.





DIE PERLEN

Einen sehr großen Teil der verwendeten (teils vergoldeten) Silberperlen beziehe ich von einem kleinen Anbieter vom Stamm der Karen aus Thailand. 

Dieser Volksstamm ist ursprünglich ein Bergvolk, das nach Vertreibung Zuflucht in Thailand gefunden hat. Vor einigen Jahrzehnten wurden Mitglieder dieses Stammes durch verschiedene Programme in der Silberschmiedekunst ausgebildet und der Ort hat sich zu einem lokalen Silberschmiedezentrum entwickelt.


Die Silberperlen der Karen werden in Handarbeit hergestellt und bestehen zu 97% aus reinem Silber (Sterlingsilber nur zu 92,5%).

Die goldenen und roségoldenen Perlen sind goldplattiert ("gold plated"). Das bedeutet, dass über der Basisperle aus 97%igem Silber eine Schicht aus 24K-Gold aufgebracht wurde. 
Dieses Verfahren ist deutlich haltbarer und lässt sich nicht abtragen wie einfache Vergoldungen, wo nur mit einem hauchdünnen Überzug galvanisch vergoldet wird.





PERLSEIDE FÜR ARMBÄNDER UND KETTEN

Statt silberner oder goldener Gliederketten habe ich sowohl für Armbänder, als auch für die meisten Ketten, natürliche Perlseide verwendet, deren Länge sich über eine kleine Perle stufenlos einstellen lässt. So lässt sich einerseits die Länge perfekt anpassen und andererseits wird dadurch das Endprodukt noch einmal leichter.

Als nächsten Schritt möchte ich den Schmuck auf vegane Perlseide, also künstlich hergestellte Seide, umstellen. Da ich noch sehr viel echte Perlseide im Lager habe, geht das nur Schritt für Schritt. Neu entworfene Armbänder sind vegan und im Shop auch so gekennzeichnet.

Damit dein Armband oder Kette möglichst lange schön bleibt, gibt es hier noch einen Pflegehinweis für dich.